Planung/Architektur

Selbstverständlich entspricht die Siedlung den Anforderungen an ein hindernisfreies Bauen und Gestalten, und zwar bezüglich der Innen- und Aussenräume. Zudem erleichtern bauliche Vorkehrungen den späteren Einbau von gewissen Hilfseinrichtungen im Wohnbereich. Eine Siedlungsgestaltung, welche das Zusammenleben fördert sowie Wohnbauten, die Wohn- und Lebensqualität versprechen, sind ebenfalls zentrale Voraussetzungen für das Gelingen von «GenerationenWohnen Thunstrasse Burgdorf».

Die Siedlung wird voraussichtlich im Februar 2019 bezugsbereit sein.

+++

©2016 GWTB

  • zufall6.jpg
  • zufall8.jpg
  • zufall3.jpg
  • zufall1.jpg
  • zufall5.jpg
  • zufall7.jpg
  • zufall9.jpg
  • zufall4.jpg
  • zufall2.jpg

Wer ist online?

Aktuell sind 3493 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Facebook