• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Testimonials


  

testimon guebeli
Charlotte Gübeli-Grütter, Gemeinderätin, Burgdorf
Sie sind kontaktfreudig, offen, tolerant, hilfsbereit, grosszügig und interessieren sich für Ihr Umfeld? Dann sind Sie bei «GenerationenWohnen» an der Thunstrasse in Burgdorf genau richtig – in der neuen Überbauung GenerationenWohnen an der Thunstrasse in Burgdorf werden Sie sich wohlfühlen!
bleach borter
Andreas Borter, Theologe und Organisationsberater, Burgdorf
Das Projekt «GenerationenWohnen» gibt uns in Burgdorf einmal mehr Gelegenheit als Modellstadt in Erscheinung zu treten. Landauf landab werden neue Formen des intergenerationellen Zusammenlebens gefordert. Wir machen's vor!
Pasqualina Perrig-Ciello
Erika Wüthrich Rösch, Geschäftsleiterin Spitex Burgdorf-Oberburg
GenerationenWohnen bietet Geborgenheit in einem offenen Wohnumfeld. Das gegenseitige Geben und Nehmen führt zu einem regen Austausch unter den Bewohnerinnen und Bewohnern. Es entsteht ein Wir-Gefühl, von dem alle Beteiligten ganz persönlich profitieren. Deshalb: Raus aus alten Gewohnheiten, rein in die altbekannte Zusammenwohn-Form.
testimon burger
André Burger, Direktor Zentrum Schlossmatt, Burgdorf
Wohnen in einem stimulierenden Umfeld ist für Jung und Alt gleich wichtig. Das Modell «GenerationenWohnen Thunstrasse Burgdorf» bietet eine Vielfalt von Möglichkeiten Neues zu entdecken und voneinander zu lernen. Der Generationen-Mix bringt das nötige Salz ins Leben.
testimon schneider
Katharina Schneider-Krall, Alleinstehend, Lützelflüh-Goldbach
Da ich allein wohne und mich oft einsam fühle, ist das Wohnmodell der Siedlung «GenerationenWohnen» an der Thunstrasse in Burgdorf mit den vielfältigen Gemeinschafts- und Unterstützungsangeboten perfekt auf meine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten.
testimon schmid
Anton Schmid, CEO Spital Emmental, Burgdorf
Die Gesellschaft befindet sich in ständigem Wandel – so braucht es laufend neue Wohnformen. Mit der Nähe zum Spital ist das Projekt «GenerationenWohnen» an der Thunstrasse um eine Facette reicher!
testimon graffenried
Alec von Graffenried, Stadtpräsident von Bern
Es war einmal eine Vision von innovativem Wohnen, in dem Nachbarschaften ermöglicht und gelebt werden, die unsere Gesellschaft starkt und tragfähig machen. Daraus ist ein konkretes Projekt geworden, das Wohnmodell «GenerationenWohnen Thunstrasse Burgdorf». Die damalige Vision wird nun erfreulicherweise Realität!
testimon wuethrich
Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello, Präsidentin Seniorenuni Bern
Solidarität zwischen den Generationen ist eine absolute Voraussetzung für eine nachhaltig gut funktionierende Gesellschaft. Daher sind Modelle des generationenübergreifenden Wohnens sehr zu begrüssen. Richtig aufgegleist stellen sie einen grossen Gewinn für alle Beteiligten dar.
testimon waelti
Martin Wälti, Geschäftsleiter Stiftung intact
Die Angebote der Stiftung intact ergänzen das Wohnmodell «GenerationenWohnen Thunstrasse Burgdorf» auf ideale Weise. Hauslieferdienst für Einkäufe, Transport-Dienste, Bügelservice, Reinigungs- und Gartenarbeiten erleichtern den Alltag in dieser spannenden Wohnform.

Der Weg zu uns

Kontakt

Postadresse
GenerationenWohnen Thunstrasse Burgdorf
Thunstrasse 22
Postfach 1188
3401 Burgdorf

Mailadresse
info@generationenwohnen.ch

Newsletter